Donuts

img_5810

Zutaten:

425 g Mehl

1 Hefewürfel

25 ml lauwarmes Wasser

150 ml warme Milch

60 g Zucker

1 TL Salz

1/2 Vanilleschote

1 Ei

40 g zerlassene Butter

Frittierfett

Zubereitung:

Zuerst die Milch aufwärmen und darin die Hefe und den Zucker auflösen. Mehl mit Ei, Wasser, Salz, Vanille und Butter vermischen, Hefemilch dazu geben und einmal kräftig durchkneten. Dann den Teig für etwa eine halbe Stunde an einem warmen Ort schön aufgehen lassen. Nun den Teig ohne viel zu kneten ausrollen und die Donuts ausstehen. Hier für eignen sich Gläser ganz fantastisch: Ein Wasserglas für die Außenkante und ein kleines Schnapsglas für das Loch in der Mitte. Die ausgestochenen Kringel auf ein mit Packpapier ausgelegtes Backblech legen und noch einmal aufgehen lassen, wieder für etwa eine halbe Stunde.

Einen Topf mit Frittierfett vorbereiten und auf ca. 160 Grad erhitzen.  Die Donuts nach und nach hineingeben, von jeder Seite etwa 1-2 Minuten frittieren und anschließend zum Abtropfen auf ein Küchenpapier legen.  Und nach Lust und Laune verzieren.

 

img_8288

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s